For using this site, please activate JavaScript.
Sebastian Walukiewicz
Date of Birth 05.04.2000
Age 20
Nat. Poland  Poland
Height 1,88m
Contract until Jun 30, 2023
Position Centre-Back
Foot right
Current club Cagliari Calcio
Interested club Borussia Dortmund
7,00 mil. €
Last Update: Oct 29, 2020
Stats 20/21
CompetitionwettbewerbAppearances
Total 20/21: 8-1
8-1
---
probability 27 %  
27 %  
Last valuation: Nov 13, 2020
Share this rumour
  • Mail

S. Walukiewicz zu Borussia Dortmund?

Dec 22, 2018 - 11:39 AM hours
Herbstmeister Borussia Dortmund darf sich nach dem 2:1-Sieg am Freitagabend gegen den ärgsten Verfolger Borussia Mönchengladbach auf ein besinnliches Weihnachtsfest freuen. Unter dem Tannenbaum dürfte wohl kein Neuzugang als Geschenk für Lucien Favre liegen. Im Werben um Sebastian Walukiewicz hat der BVB wohl das Nachsehen.

Wie der italienische TV-Sender Sky Sport berichtet, hat sich der Innenverteidiger für ein Angebot von Cagliari Calcio aus der Serie A entschieden.
Dortmund ist interessiert, aber wahrscheinlich hat sich der Spieler bereits anders entschieden. So lange es jedoch noch nicht fix ist, kann man das denke ich noch als Gerücht laufen lassen. Vielleicht entwickelt es sich doch anders...

•     •     •

Auf Kohle geboren - das Herz an den SC vergeben.
S. Walukiewicz zu Borussia Dortmund? |#1
Dec 22, 2018 - 12:16 PM hours
Beim BVB hätte er aktuell auch wenig Chancen. Ein Zwischenschritt nach Cagliari macht deutlich mehr Sinn
S. Walukiewicz zu Borussia Dortmund? |#2
Dec 23, 2018 - 12:30 AM hours
Zitat von Piza93
Beim BVB hätte er aktuell auch wenig Chancen. Ein Zwischenschritt nach Cagliari macht deutlich mehr Sinn


Handelt es sich um den nächsten Samuel Umtiti oder Harry Maguire, bekommt der auch beim BVB schon Spielzeit. Ansonsten könnten wir Walukiewicz doch schonmal kaufen und nach Cagliari verleihen...

•     •     •

Kein eindeutiger Verein... aber immer Anti-Bayern

Pro: BVB, Barca, Eintracht Frankfurt, RB Leipzig, 1899 Hoffenheim, Holstein Kiel, Darmstadt 98, VfB Stuttgart,... (schwankt auch)

Contra: Real Madrid, ManCity, Chelsea,
S. Walukiewicz zu Borussia Dortmund? |#3
Dec 31, 2018 - 11:24 AM hours
Obrońca reprezentacji Polski U-20 wyjechał do Włoch przed świętami Bożego Narodzenia i przeszedł badania medyczne w Cagliari Calcio. Wypadły pomyślnie i pozostało ustalenie warunków transferu. Pogoń ma dostać za niego ok. 4 mln euro, a piłkarz będzie walczył o miejsce w składzie klubu z Serie A od lata.
Medizincheck in Cagliari bereits durchgefürt. Transfer dann im Sommer.
der Thread kann hier geschlossen werden
S. Walukiewicz zu Borussia Dortmund? |#4
Oct 29, 2020 - 5:16 PM hours
Source: sport.sky.de
BVB BUHLT MIT EUROPAS TOPKLUBS UM INNENVERTEIDIGER

Borussia Dortmund soll ein Auge auf Sebastian Walukiewicz geworfen haben, berichtet das Onlineportal 90min. Der 20-jährige Innenverteidiger sorgt mit Cagliari Calcio in der Serie A für Aufsehen. Der polnische Youngster steht seit Januar 2019 unter Vertrag und unterschrieb einen Vierjahresvertrag. Neben Dortmund sollen auch der FC Chelsea, Manchester United, Atletico Madrid und Inter Mailand am Neu-Nationalspieler Interesse zeigen.

•     •     •

Neuer ---- Pavard Süle Alaba Davies ---- Kimmich Goretzka ---- Gnabry Müller Sané ---- Lewandowski

Nübel ---- Richards Nianzou Boateng Hernández ---- Roca Tolisso ---- Coman Musiala Costa ---- Zirkzee
S. Walukiewicz zu Borussia Dortmund? |#5
Oct 30, 2020 - 9:53 AM hours
Zitat von Caligula
Quelle: sport.sky.de
BVB BUHLT MIT EUROPAS TOPKLUBS UM INNENVERTEIDIGER

Borussia Dortmund soll ein Auge auf Sebastian Walukiewicz geworfen haben, berichtet das Onlineportal 90min. Der 20-jährige Innenverteidiger sorgt mit Cagliari Calcio in der Serie A für Aufsehen. Der polnische Youngster steht seit Januar 2019 unter Vertrag und unterschrieb einen Vierjahresvertrag. Neben Dortmund sollen auch der FC Chelsea, Manchester United, Atletico Madrid und Inter Mailand am Neu-Nationalspieler Interesse zeigen.


Wäre in Zeiten der Pandemie vermutlich eine zu teure Option. Auch wenn man beim BVB gute Erfahrungen mit polnischen Spielern gemacht hat. Sicher wird er seinem aktuellen Verein auch dankbar sein und nicht gleich wieder abhauen.
Wäre zudem immer noch für Amos Pieper. Ist günstiger und man weiß was man bekommt. Würde bei so vielen Spielen und den üblichen Verletzungen in der Abwehr sicher auch auf seine Spielzeit kommen und von Topspielern lernen. Da müsste er natürlich abwägen ob er Stammspieler bleiben möchte oder etwas mehr verdient. Die Gefahr abzusteigen ist bei seinem aktuellen Verein natürlich auch höher. Für den BVB wäre das Risiko geringer und Balerdi wird höchstwahrscheinlich wieder etwas Geld einbringen. Wenn man doch in die Köpfe der Spieler schauen könnte^^
So oder so denke ich man wird in der Innenverteidigung handeln müssen, wenn man in den jeweiligen Wettbewerben weit kommen möchte.
S. Walukiewicz zu Borussia Dortmund? |#6
Oct 30, 2020 - 10:07 AM hours
Zitat von Caligula
Quelle: sport.sky.de
BVB BUHLT MIT EUROPAS TOPKLUBS UM INNENVERTEIDIGER

Borussia Dortmund soll ein Auge auf Sebastian Walukiewicz geworfen haben, berichtet das Onlineportal 90min. Der 20-jährige Innenverteidiger sorgt mit Cagliari Calcio in der Serie A für Aufsehen. Der polnische Youngster steht seit Januar 2019 unter Vertrag und unterschrieb einen Vierjahresvertrag. Neben Dortmund sollen auch der FC Chelsea, Manchester United, Atletico Madrid und Inter Mailand am Neu-Nationalspieler Interesse zeigen.


Soll er zu Chelsea gehen und wir holen uns Christensen dann für ca. 15mio im nächsten Sommer. Denke da haben wir mehr von

•     •     •

BVB 21/22:
Bürki -Meunier, Christensen, Hummels, Tagliafico - Can, Bellingham, Guerreiro - Reus, Depay - Haaland

Bank: Hitz,Unbehaun,Morey,Garcia,Passlack,Soumaré,Dahoud,Brandt,Hazard,Moukoko,Reinier,Reyna

Abgänge: Balerdi, Schulz, Wolf, Gomez, Witsel, Delaney, Pherai,Pische,Schmelzer,Akanji,Sancho,Toljan
Leihe: Raschl
Zugänge 2020:
Depay, Tagliafico, Christensen, E. Garcia, Soumaré
S. Walukiewicz zu Borussia Dortmund? |#7
Oct 30, 2020 - 10:33 AM hours
Nur Christensen ist kein Abwehrspieler und da sollten wir ja wohl mal nachlegen in meinen Augen.
S. Walukiewicz zu Borussia Dortmund? |#8
Oct 30, 2020 - 10:40 AM hours
Zitat von Markdo
Nur Christensen ist kein Abwehrspieler und da sollten wir ja wohl mal nachlegen in meinen Augen.



Also Defensiver als Innenverteidiger wird es nicht mehr grins

https://www.transfermarkt.de/andreas-christensen/profil/spieler/196948

Zum Thema, ich fände den gut den Spieler. Ist in Mischung aus Gehalt und Ablöse wohl gut passend.
Hätte aber immer noch gerne Rüdiger ^^

•     •     •

"Der Weg zum Erfolg, ist eine klare Linie." Christoph Daum
S. Walukiewicz zu Borussia Dortmund? |#9
Oct 30, 2020 - 10:48 AM hours
Hast Recht- hatte da nen anderen im Kopf.
S. Walukiewicz zu Borussia Dortmund? |#10
Oct 30, 2020 - 11:14 AM hours
Zitat von Markdo
Hast Recht- hatte da nen anderen im Kopf.


Jetzt würde mich aber interessieren wer das gewesen sein soll Zwinkernd

•     •     •

BVB 21/22:
Bürki -Meunier, Christensen, Hummels, Tagliafico - Can, Bellingham, Guerreiro - Reus, Depay - Haaland

Bank: Hitz,Unbehaun,Morey,Garcia,Passlack,Soumaré,Dahoud,Brandt,Hazard,Moukoko,Reinier,Reyna

Abgänge: Balerdi, Schulz, Wolf, Gomez, Witsel, Delaney, Pherai,Pische,Schmelzer,Akanji,Sancho,Toljan
Leihe: Raschl
Zugänge 2020:
Depay, Tagliafico, Christensen, E. Garcia, Soumaré
S. Walukiewicz zu Borussia Dortmund? |#11
Oct 30, 2020 - 11:26 AM hours
Vermutlich meinte er Bendtner :P In der IV muss bis Sommer zwingend was gemacht werden. Marktwerte hin oder her, schon klar, aber wenn man richtige Diamanten in der Offensive hat, kann man gut und gerne demnächst auch mal in der IV ansetzen. In der heutigen Zeit gehen selbst die IV‘s für ne ordentliche Summe über die Theke (falls man weiterhin das Ziel verfolgt Spieler zu entwickeln und teuer zu verkaufen).
S. Walukiewicz zu Borussia Dortmund? |#12
Oct 30, 2020 - 12:24 PM hours
Zitat von ollabohm
Zitat von Markdo

Hast Recht- hatte da nen anderen im Kopf.


Jetzt würde mich aber interessieren wer das gewesen sein soll Zwinkernd


Ich denke mal er meinte Eriksen. Däne, Gerücht zum BvB und eben auch einen Klischee Dänen Name.

•     •     •

"Der Weg zum Erfolg, ist eine klare Linie." Christoph Daum
S. Walukiewicz zu Borussia Dortmund? |#13
Oct 30, 2020 - 4:35 PM hours
Ja, hatte Eriksen im Gedächtnis.
S. Walukiewicz zu Borussia Dortmund? |#14
Nov 4, 2020 - 9:24 PM hours
Bis zum Winter ist DAZ doch wohl fit, dann braucht man nicht einen Spieler aus der polnischen Liga zu holen. Da hätte man auch Balerdi behalten können
S. Walukiewicz zu Borussia Dortmund? |#15
Nov 4, 2020 - 11:25 PM hours
Zitat von Gerrinho

Bis zum Winter ist DAZ doch wohl fit, dann braucht man nicht einen Spieler aus der polnischen Liga zu holen. Da hätte man auch Balerdi behalten können


Ich glaub wir müssen hier grundsätzlich 2 Sachen differenziert betrachten.
Einerseits den Fall Balerdi, der scheinbar in den Augen Favres und in der Bewertung seitens des Vereins nicht das Potential hatte, eine wirkliche Verstärkung für den Kader darzustellen (Offensichtlich nichtmal als backup für die Fälle, dass Spieler ausfallen - man lies ja sogar eher Can oder Pischu in der IV spielen, anstatt auf einen gelernten IV zu setzen). Von daher war es vollkommen richtig und nachvollziehbar, dass man ihm im Sommer mit Option eines dauerhaften Abgangs verliehen hat.
Zudem war zu der Zeit nicht abzusehen, dass DAZ langfristig ausfallen könnte. Das er regelmäßig Probleme hatte war zu bemerken, aber das es derart kompliziert werden könnte scheint man unterschätzt zu haben.

Daneben müssen wir dann eben perspektivisch fragen, welche Spieler dem Verein im Winter und darüber hinaus langfristig weiterhelfen könnten. Wie geschrieben hat man das bei einem Balerdi scheinbar nicht gesehen. Das Problem der verletzungsanfälligen IV (Neben DAZ hat auch Hummels gerne mal Probleme. Akanji fiel ebenfalls schon mal langfristig aus...) wird auch nachm Winter oder gar im Sommer kaum verschwinden. Außerdem ist es kein Geheimnis, dass Akanji gerne mal in England spielen möchte.
Folglich macht es natürlich Sinn, bereits jetzt nach zusätzlichen IV zu suchen (weil meiner Meinung nach einfach hier Probleme bestehen aus oben genannten Gründen) und mögliche IV bereits im Winter an Land zu ziehen, wenn man ihnen das Potential zutraut, dauerhaft eine Verstärkung für den Kader darzustellen. Aus diesem Grund hat man damals ja auch Balerdi verpflichtet, was vermutlich nicht klappen wird.

Von Walukiewicz habe ich bislang nichts gewusst. Hab mir ein paar Sachen von ihm angeschaut und bin zumindest von seinen technischen Fähigkeiten und seinem Körper positiv überrascht. Er könnte tatsächlich eine sinnvolle Verpflichtung sein, nicht nur als Ergänzung! Zu Zeiten von Corona könnte es zudem auch dazu führen, dass Preise ein wenig verhaltener ausfallen, weil italienische Vereine unter Umständen nochmal mehr auf Transfereinnahmen angewiesen sind - dafür kenne ich mich aber nicht gut genug mit den wirtschaftlichen Situationen rund um den italienischen Fußball aus ^^
Und unsere Vergangenheit hat gezeigt, dass der ein oder andere polnische Spieler bei uns zur Weltklasse oder internationalen Klasse geformt wurde bzw. die ersten wichtigen Schritte bei uns gelaufen ist. Das Ganze könnte natürlich auch nochmal hilfreich sein!
This contribution was last edited by Legitinho on Nov 4, 2020 at 11:36 PM hours
S. Walukiewicz zu Borussia Dortmund? |#16
Nov 6, 2020 - 7:37 AM hours
Der Knabe ist aber seit 2 Jahren bei Genua unter Vertrag.
Vertrag bis 23 mit Option. Glaube nicht, dass er ein schnapper werden würde.
S. Walukiewicz zu Borussia Dortmund? |#17
Nov 6, 2020 - 10:57 AM hours
Zitat von Jeffster09
Der Knabe ist aber seit 2 Jahren bei Genua unter Vertrag.
Vertrag bis 23 mit Option. Glaube nicht, dass er ein schnapper werden würde.


Sehe ich auch so. Vorallem weil evtl ganz andere Schnapper auf dem Markt sein werden mit nur noch einem Jahr Restvertrag.

•     •     •

BVB 21/22:
Bürki -Meunier, Christensen, Hummels, Tagliafico - Can, Bellingham, Guerreiro - Reus, Depay - Haaland

Bank: Hitz,Unbehaun,Morey,Garcia,Passlack,Soumaré,Dahoud,Brandt,Hazard,Moukoko,Reinier,Reyna

Abgänge: Balerdi, Schulz, Wolf, Gomez, Witsel, Delaney, Pherai,Pische,Schmelzer,Akanji,Sancho,Toljan
Leihe: Raschl
Zugänge 2020:
Depay, Tagliafico, Christensen, E. Garcia, Soumaré
S. Walukiewicz zu Borussia Dortmund? |#18
Nov 6, 2020 - 11:26 AM hours
Mal Lukasz einmischen lassen – der macht das (dann) schon (gut) für unszwinker
  Post options
Do you really want to delete the complete thread?

  Moderator options
Do you really want to delete this post?
  Alert this entry
  Alert this entry
  Bookmark
  Subscribed threads
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Post options
Use the thread search if you want to move this thread to a different thread. Click on create thread if you want to turn this post into a stand-alone thread.