To use this site, please enable Javascript.
Sami Khedira
Date of Birth 04.04.1987
Age 33
Nat. Germany  Germany
Height 1,89m
Contract until Jun 30, 2021
Position Central Midfield
Foot right
Current club Hertha BSC
Interested club Borussia Dortmund
2,00 m €
Last Update: Dec 29, 2020
Stats 20/21
probability 18 %  
18 %  
Last valuation: Feb 1, 2021
Share this rumour
  • Mail

Borussia Dortmund interessiert an Sami Khedira

Jan 12, 2021 - 6:46 PM hours
Verso quali lidi? È la grande domanda: non è un mistero che Khedira apprezzi la Premier League, ma al momento oltremanica tutto tace, anche dall’Everton. In Bundesliga ci pensano Stoccarda e anche il Borussia Dortmund dopo l’infortunio di Witsel: ancora nulla di concreto.
Nach der Verletzung von Witsel ( die mehrere Monate dauern wird, wenn nicht gar ein Saison aus ) scheint Dortmund Interesse an Sami Khedira zu haben.
Bislang noch nichts konkretes und auch andere Teams wie Stuttgart und Everton zeigen Interesse.

•     •     •

BVB - 95 * ITFC - 02 * TFC - 09
Show results 1-2 of 2.
Borussia Dortmund interessiert an Sami Khedira |#1
Jan 13, 2021 - 1:28 AM hours
Zitat von Jeffster09
Bei aller Liebe aber auf der Position haben can, Delaney, dahoud, Brandt, Bellingham, raschl warum denn noch wen holen?


tolle Liste, nur da gehört dann doch bissle mehr dazu.

Mit Witsel fällt der einzige wirkliche DM aus ( Raschl spielt keine Rolle bei den Profi´s und auch das hat seine Gründe.. dazu aber später mehr)
Witsel ist der einzig wirklich dauerhaft defensiv denkende MF und der fällt Monate aus, wenn nicht gar die ganze Saison.

Brandt - hat diese Saison alles gezeigt, aber kein Grund wieso er dort spielen sollte. Ist wenn überhaupt eine Offensive Variante mit keinen Defensiven "Aufgaben" und davon haben wir genug.
Bellingham - ein Talent was wie Sancho Reyna und Co. eben auch in nen Loch fallen kann, und sogar schon diese Formschwankung mind 1 mal hatte. Kann auch nicht dauerhaft spielen.
Dahoud - In 3 Saison´s hat er circa 3 gute Spiele .. die dann auch nur ohne Fans passierten ( viele sehen da u.a auch nen Zusammenhang ), schafft es nicht unter 4!!! 4! total verschiedenen Trainertypen sich zu beweisen, auch hier Offensiv denkend.
Raschl - ist für mich ein weiterer Fall unserer Liste ala Ali Arslan, Burnic, Serra und Co. Total überhyped unserer eigenen Fans weils eben nen Jugendspieler ist der entweder von Tag 1 Borusse war, oder eben nen langen Zeitraum die Jugend durchlaufen ist. Mehr als Jugendspiele auf gutem Niveau waren dann aber auch nicht dabei. Ja klar spielt er auch schon Regionalliga aber das ist Liga 4.
Can - ist unser Allrounder, natürlich kann er das auch spielen aber wie auch Delaney sind die immer für Karten gut, eine Spielweise die den eigenen Körper auch gern mal aufs Spiel setzt und Verletzungen riskiert und eine Saison mit vielen Spielen und kaum Pause ..

Natürlich ist Khedira nur denkbar wenn er halt wirklich 100%ig fit ist ( was er glaub ich ist, wenn auch ohne Spielpraxis) und er keine oder sehr wenig Ablöse kosten würde ( was bei der Vertragslaufzeit und der nicht Kadernominierung auch denkbar ist) .. bleibt das Gehalt. Aber auch hier denk ich wird er nicht unbedingt auf das Maximum aus sein .. das wird er selbst schon wissen.

Als Option für eben einen nicht unbedingt maximum Vertrag ohne wirkliche Ablöse? Für einen defensiv denkenden DM/ZM der dazu noch die Sprache kann?
Als Witsel Ersatz oder Option ist er dann doch eher passender als Brandt, Dahoud oder Raschl.
Und von Delaney, Can und Bellingham spielen ja eigentlich immer 2 und mit dem Risiko willst du die ganze Rückrunde spielen?

Es ist wie das eigen erschaffene Sturmproblem .. was man wieder nicht wirklich angeht und ins Risiko geht, und dann beim kommenden Problem wieder merkt " oh war vllt doch nicht so schlau nichts zu machen" obwohl es eben genug günstigere Optionen gab.
Bin absolut kein Khedira Fan gewesen, aber ich würde schon den Sinn dahinter verstehen warum er evtl ne Option wäre.

•     •     •

BVB - 95 * ITFC - 02 * TFC - 09
Borussia Dortmund interessiert an Sami Khedira |#2
Jan 13, 2021 - 7:51 AM hours
Zitat von rosicky1990
Zitat von Jeffster09

Bei aller Liebe aber auf der Position haben can, Delaney, dahoud, Brandt, Bellingham, raschl warum denn noch wen holen?


tolle Liste, nur da gehört dann doch bissle mehr dazu.

Mit Witsel fällt der einzige wirkliche DM aus ( Raschl spielt keine Rolle bei den Profi´s und auch das hat seine Gründe.. dazu aber später mehr)
Witsel ist der einzig wirklich dauerhaft defensiv denkende MF und der fällt Monate aus, wenn nicht gar die ganze Saison.

Brandt - hat diese Saison alles gezeigt, aber kein Grund wieso er dort spielen sollte. Ist wenn überhaupt eine Offensive Variante mit keinen Defensiven "Aufgaben" und davon haben wir genug.
Bellingham - ein Talent was wie Sancho Reyna und Co. eben auch in nen Loch fallen kann, und sogar schon diese Formschwankung mind 1 mal hatte. Kann auch nicht dauerhaft spielen.
Dahoud - In 3 Saison´s hat er circa 3 gute Spiele .. die dann auch nur ohne Fans passierten ( viele sehen da u.a auch nen Zusammenhang ), schafft es nicht unter 4!!! 4! total verschiedenen Trainertypen sich zu beweisen, auch hier Offensiv denkend.
Raschl - ist für mich ein weiterer Fall unserer Liste ala Ali Arslan, Burnic, Serra und Co. Total überhyped unserer eigenen Fans weils eben nen Jugendspieler ist der entweder von Tag 1 Borusse war, oder eben nen langen Zeitraum die Jugend durchlaufen ist. Mehr als Jugendspiele auf gutem Niveau waren dann aber auch nicht dabei. Ja klar spielt er auch schon Regionalliga aber das ist Liga 4.
Can - ist unser Allrounder, natürlich kann er das auch spielen aber wie auch Delaney sind die immer für Karten gut, eine Spielweise die den eigenen Körper auch gern mal aufs Spiel setzt und Verletzungen riskiert und eine Saison mit vielen Spielen und kaum Pause ..

Natürlich ist Khedira nur denkbar wenn er halt wirklich 100%ig fit ist ( was er glaub ich ist, wenn auch ohne Spielpraxis) und er keine oder sehr wenig Ablöse kosten würde ( was bei der Vertragslaufzeit und der nicht Kadernominierung auch denkbar ist) .. bleibt das Gehalt. Aber auch hier denk ich wird er nicht unbedingt auf das Maximum aus sein .. das wird er selbst schon wissen.

Als Option für eben einen nicht unbedingt maximum Vertrag ohne wirkliche Ablöse? Für einen defensiv denkenden DM/ZM der dazu noch die Sprache kann?
Als Witsel Ersatz oder Option ist er dann doch eher passender als Brandt, Dahoud oder Raschl.
Und von Delaney, Can und Bellingham spielen ja eigentlich immer 2 und mit dem Risiko willst du die ganze Rückrunde spielen?

Es ist wie das eigen erschaffene Sturmproblem .. was man wieder nicht wirklich angeht und ins Risiko geht, und dann beim kommenden Problem wieder merkt " oh war vllt doch nicht so schlau nichts zu machen" obwohl es eben genug günstigere Optionen gab.
Bin absolut kein Khedira Fan gewesen, aber ich würde schon den Sinn dahinter verstehen warum er evtl ne Option wäre.


Ich finde die argumentation, dass unsere spieler alle kein 6er sind durchaus legitim. Mir stellen sich dann aber 2 Fragen: Brauchen wir diesen 6er überhaupt? Mit Hummels und Akanji haben wir 2 IVs welche eigentlich vorrangig die Bälle verteilen und insbesondere in dieser saison hatte witsel so wenig spiele wie nie bei uns.
Die viel interessantere frage ist doch ob khedira überhaupt dieser 6er ist, den du hier meinst. Ich hab khedira eher als spielertyp wie delaney und can im kopf. Zweikampfstark, alleskönner, aber eben auch keine pressingresistente passmaschine, wie es witsel war.

Daher sehe ich überhaupt keinen sinn dahinter. Wenn man witsel ersetzen will dann mit einem spieler, der wie witsel ist oder eben mit den eigenen jungs

•     •     •

BVB kämpfen! Alles für den Verein!
  Post options
Do you really want to delete the complete thread?

  Moderator options
Do you really want to delete this post?
  Alert this entry
  Alert this entry
  Bookmark
  Subscribed threads
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Post options
Use the thread search if you want to move this thread to a different thread. Click on create thread if you want to turn this post into a stand-alone thread.