For using this site, please activate JavaScript.
Sun, Feb 10, 2019
FC Thun
FC Thun
Rank no. {n}  
BSC Young Boys
BSC Young Boys Forum
Rank no. {n}  
Info
FC Thun   BSC Young Boys
Marc Schneider M. Schneider Manager G. Seoane Gerardo Seoane
17,25 mil. € Total market value 68,00 mil. €
24,9 ø age 25,2
Spread the word
20. Spieltag: FC Thun - BSC Young Boys
Feb 6, 2019 - 12:12 PM hours
Derbytime! Da die Verletzten aus dem Xamax-Spiel immer noch nicht zur Verfügung stehen dürften, sind in der Startelf nur wenige Anpassungen zu erwarten. Eventuell könnte Assalé für den blassen Nsamé wieder in die Startelf rücken. Schick dürfte seinen Platz als RV behalten.

Wie gut Thun im Schuss ist, können wir im Nachtragsspiel gegen Lugano beobachten. Ist für uns sicherlich kein Nachteil, dass die Oberländer mit einer englischen Woche starten müssen. Insgesamt erwarte ich wie meistens in der Stockhorn Arena eine enge und umkämpfte Partie.

•     •     •

Come on Young Boys!
Show results 1-20 of 30.
20. Spieltag: FC Thun - BSC Young Boys |#1
Feb 6, 2019 - 12:53 PM hours
Dream team: BSC Young BoysBSC Young Boys
-
Schick
-
von Bergen
-
Lauper
-
Benito
-
Fassnacht
-
Sow
-
Aebischer
-
Moumi Ngamaleu
-
Assalé
-
Hoarau
-
von Ballmoos
Ich würde die gleiche 11 wie gegen Xamax aufstellen. Mit Ausnahme von Assalé für Nsame.
Schick spielte letzten Samstag eine gute Partie, aber hoffe das Seydoux noch zu Einsatzminuten kommt.

Wird gegen Thun sicher wieder eine enge und harte Partie.

Hopp YB
20. Spieltag: FC Thun - BSC Young Boys |#2
Feb 6, 2019 - 1:49 PM hours
Zitat von lojo99
Ich würde die gleiche 11 wie gegen Xamax aufstellen. Mit Ausnahme von Assalé für Nsame.
Schick spielte letzten Samstag eine gute Partie, aber hoffe das Seydoux noch zu Einsatzminuten kommt.

Wird gegen Thun sicher wieder eine enge und harte Partie.

Hopp YB


Würde ebenfalls so aufstellen. Die Partie am heutigen Tag wird für den FC Thun sicher kein Vorteil sein (Reisestrapazen, sehr schwieriger Platz usw.), Thun wird zudem mindestens genau so viel reinwerfen wie am SO, da aus ihrer Perspektive ein Sieg gegen Lugano wesentlich wichtiger ist als Punkte gegen YB.

Over All erwarte ich ein zwar standardmässig hart umkämpftes, jedoch im Endeffekt deutliches Spiel zu unseren Gunsten.

•     •     •

*Gäub Schwarz mis Härz mir liebe üsi Stadt*

*Weisch no dä Tag! S isch Samstig gsi! D ganzi Stadt gäub-schwarz het gspürt sisch wider Zyt!

Der Wouf im Gou! Ds Wankdorf isch vou! Ds Spiu scho fasch ds Änd drum los äs mues itz eifach cho!

Schämpu topft dä Bau! S brönnt überau! YB isch Meischter ändlech hei mir dä Pokau!*

Hopp YB!
20. Spieltag: FC Thun - BSC Young Boys |#3
Feb 6, 2019 - 3:07 PM hours
Dream team: BSC Young BoysBSC Young Boys
-
Seydoux
-
von Bergen
-
Lauper
-
Benito
-
Fassnacht
-
Sow
-
Aebischer
-
Moumi Ngamaleu
-
Assalé
-
Hoarau
-
von Ballmoos
Bei mir wären es 2 Wechsel, Assale für Nsame und Seydoux für Schick.

Schick hat gut gespielt gegen Xamax, keine Frage, aber er war mir dann zum Teil doch etwas gar offensiv, was bei einem Flügel wie Spielmann doch fatal sein kann.

Thun wird sicher auch ein ekligerer Gegner als Xamax sein, da muss man Defensiv schon aufmerksamer sein.
20. Spieltag: FC Thun - BSC Young Boys |#4
Feb 6, 2019 - 4:11 PM hours
Dream team: BSC Young BoysBSC Young Boys
-
Schick
-
von Bergen
-
Lauper
-
Benito
-
Fassnacht
-
Sow
-
Aebischer
-
Moumi Ngamaleu
-
Assalé
-
Hoarau
-
von Ballmoos
Keine grossen Änderungen zu erwarten. Evt. Assale für Nsame.

Hopp YB
20. Spieltag: FC Thun - BSC Young Boys |#5
Feb 7, 2019 - 12:26 PM hours
Dream team: BSC Young BoysBSC Young Boys
-
Schick
-
von Bergen
-
Lauper
-
Garcia
-
Fassnacht
-
Sow
-
Aebischer
-
Moumi Ngamaleu
-
Hoarau
-
Nsame
-
von Ballmoos
Würde nicht viel ändern. Ausser dass ich halt gerne Garcia sehen würde, auch um in besser einschätzen zu können. Nach der guten Leistung am Wochenende hat es aber grundsätzlich Benito verdient, von Beginn weg zu spielen. Zudem erhoffe ich mir Einsatzminuten für Gaudino und Seydoux.

•     •     •

Irgendeinisch fingt ds Glück eim --> 28.04.2018

This contribution was last edited by Anidrox on Feb 7, 2019 at 12:28 PM hours
20. Spieltag: FC Thun - BSC Young Boys |#6
Feb 8, 2019 - 3:19 PM hours
Als Fan würde ich wohl statt Nsamé mit Assalé beginnen. Letzerer ist für mich der bessere Partner für Hoarau.
Und je nachdem wie es um Camara steht würde ich Lauper ins Mittelfeld ziehen.

Der Trainer wird aber wohl andere Überlegungen machen. Wenn man in der Vorbereitung sagt, dass die Karten neu gemischt werden und sich da Nsamé besser geschlagen hat als Assalé, dann kann man wohl nicht als Trainer nach 75 Minuten wieder alles revidieren. Nsamé nach 75 Minuten wieder "abzusägen" wäre ein schlechtes Zeichen. Man muss ihm schon 3-4 Spiele Zeit geben, sich beweisen zu dürfen.

Und um das ZM mit Aebischer/Sow wirklich bewerten zu können, muss man wohl auch ihnen 3-4 Spiele zugestehen.

Insofern rechne ich mit keinen Änderungen, solange Mbabu, Camara und Sulejmani nicht "ready" sind.

•     •     •

YB FOR EVER
20. Spieltag: FC Thun - BSC Young Boys |#7
Feb 8, 2019 - 9:17 PM hours
Wenn man als Trainer auf einer Position zwei sehr gute Spieler hat, ist es ein probates Mittel zum Start einer Halbserie den Spieler 1b zu forcieren. Wenn Assalé ein richtiger Sportsmann ist, hängte er sich diese Woche im Training noch etwas mehr rein als gewohnt.

Gehe persönlich davon aus, dass Assalé beginnen wird. Wie Luk gesetzt hat, ergänzt er sich besser mit Gui und Nsamé war gegen Xamax schlicht zu schwach.

•     •     •

Come on Young Boys!
20. Spieltag: FC Thun - BSC Young Boys |#8
Feb 10, 2019 - 12:51 PM hours
Dream team: BSC Young BoysBSC Young Boys
-
Seydoux
-
von Bergen
-
Wüthrich
-
Benito
-
Fassnacht
-
Lauper
-
Sow
-
Moumi Ngamaleu
-
Hoarau
-
Assalé
-
von Ballmoos
Ich bleibe bei meiner letzten Aufstellung, die schon gegen Xamax nicht eingetroffen ist. Ich habe letzte Woche gesagt, Seydoux und Gregy sollten spielen, um die Wechseloptionen auf der Aussenbahn und im ZM zu erhalten, ohne auf Gaudino vertrauen zu müssen.
Gegen Xamax waren mir die Wechsel dann zu abenteuerlich, weshalb ich erneut für diese Aufstellung plädiere.
20. Spieltag: FC Thun - BSC Young Boys |#9
Feb 10, 2019 - 5:46 PM hours
Liegt die ***** ie am Namen Siegenthaler?!?! Verdammte Frechheit diese neue Marschroute! Was soll das? Dann diese unnötige Agression Seitens der Polizei bis man effektiv Gewalt provoziert hatte!

Sowas kotzt einfach nur an!

•     •     •

*Gäub Schwarz mis Härz mir liebe üsi Stadt*

*Weisch no dä Tag! S isch Samstig gsi! D ganzi Stadt gäub-schwarz het gspürt sisch wider Zyt!

Der Wouf im Gou! Ds Wankdorf isch vou! Ds Spiu scho fasch ds Änd drum los äs mues itz eifach cho!

Schämpu topft dä Bau! S brönnt überau! YB isch Meischter ändlech hei mir dä Pokau!*

Hopp YB!
20. Spieltag: FC Thun - BSC Young Boys |#10
Feb 10, 2019 - 6:05 PM hours
Zitat von MastaGanja
Liegt die ***** ie am Namen Siegenthaler?!?! Verdammte Frechheit diese neue Marschroute! Was soll das? Dann diese unnötige Agression Seitens der Polizei bis man effektiv Gewalt provoziert hatte!

Sowas kotzt einfach nur an!


Das ist schon ein ganz merkwürdiger Menchenschlag der jeweils findet, die Polizei "provoziere Gewalt". Reitschüler finden das auch immer - und werfen dann mit Steinen gegen Polizei und Notfallhelfer, denn man wurde ja "provoziert".
Ich meinerseits fühlte mich noch nie durch die Polizei provoziert und ich war noch nie in meinem Handeln durch die Polizei beschränkt. Ganz einfach, weil ich auch nie einen Anlass gebe, dass man mich einschränken müsste. Aber wenn man als "Fans" natürlich immer Radau macht und Zeugs verklebt und verschmiert muss man sich nicht wundern, wenn man dann kritisch begleitet wird und Vorgaben erhält, welche Wege man benutzen müss. Hätte man sich vorher korrekt verhalten hätte es gar keinen Anlass gegeben für eine neue Marschroute.
Nehmt euch also an der eigenen Nase. Der Ist-Zustand habt ihr ganz selbst verschuldet.

•     •     •

YB FOR EVER
20. Spieltag: FC Thun - BSC Young Boys |#11
Feb 10, 2019 - 6:40 PM hours
Warst du heute dabei?!?!? Musstest du dir auch die Gummischrotkanone aus 0,5m vor die Nase halten lassen? Wurdest du auch ohne Grund rumgeschubst und angegangen?!? Manchmals solltest du einfach mal die Klappe halten! Paiass!

Die neue Route ist unzumutbar! 1h Marsch! Gehts noch?!??!? Und bei YB Fanmärschen gabs seit langem keine Probleme mehr! Die Routenänderung wurde ausschliesslich aufgrund der Probleme mit den GC Fans vorgenommen.

•     •     •

*Gäub Schwarz mis Härz mir liebe üsi Stadt*

*Weisch no dä Tag! S isch Samstig gsi! D ganzi Stadt gäub-schwarz het gspürt sisch wider Zyt!

Der Wouf im Gou! Ds Wankdorf isch vou! Ds Spiu scho fasch ds Änd drum los äs mues itz eifach cho!

Schämpu topft dä Bau! S brönnt überau! YB isch Meischter ändlech hei mir dä Pokau!*

Hopp YB!
20. Spieltag: FC Thun - BSC Young Boys |#12
Feb 10, 2019 - 7:15 PM hours
Zitat von MastaGanja

Warst du heute dabei?!?!? Musstest du dir auch die Gummischrotkanone aus 0,5m vor die Nase halten lassen? Wurdest du auch ohne Grund rumgeschubst und angegangen?!? Manchmals solltest du einfach mal die Klappe halten! Paiass!

Die neue Route ist unzumutbar! 1h Marsch! Gehts noch?!??!? Und bei YB Fanmärschen gabs seit langem keine Probleme mehr! Die Routenänderung wurde ausschliesslich aufgrund der Probleme mit den GC Fans vorgenommen.


Lass ihn doch, Luk ist der typische Bünzli, welcher bei solchen Themen am Stammtisch etwas aufgeschnappt hat und sich nun über ein Thema aufregt, womit er eigentlich gar keine persönliche Erfahrung hat. Da redest du gegen eine Wand.

Aber ich denke es gibt immer zwei Seiten und einige Mitglieder der OK haben sich auch Strohdumm verhalten und selber nicht wirklich verhältnismässig gehandelt. Für mich haben beide Seiten nicht gerade deeskalierend reagiert und dann kommt es halt zu solchen Situationen. Als neutraler Auswärtsfahrer habe ich mich ab beiden Seiten tödlich aufgeregt.

Zum Spiel: Irgendwie war heute der Wurm drin und man war zu wenig konsequent. Mehrere Spieler spielten sehr unglücklich, darunter vor allem Sow, Nsame und Ngamaleu. Auch Lauper hatte ungewöhnlich viele Fehler in seinem Spiel und über die Aussenverteidiger lief zu wenig, vor allem Benito war hier zu defensiv. Dort aber immerhin solid.

Einzig von Ballmoos und zu Teilen Aebischer und von Bergen waren heute einigermassen auf der Höhe. Assale war bemüht, vergab aber zu viele Möglichkeiten zu leichtfertig. Vor allem Aebischer fand ich zwischendurch sehr gut und fiel durch eine gute Technik auf, kämpfte aber auch zu wenig konsequent und etwas unglücklich.

•     •     •

Irgendeinisch fingt ds Glück eim --> 28.04.2018

This contribution was last edited by Anidrox on Feb 10, 2019 at 7:34 PM hours
20. Spieltag: FC Thun - BSC Young Boys |#13
Feb 11, 2019 - 4:30 PM hours
Hat jemand ein BZ-Abo und könnte die Hauptaussagen des TT-Artikels über den gestrigen Fanmarsch zusammenfassen? Wäre sehr dankbar!


Und bevor wieder derselbe Vorschlag kommt: nein, der no-script Trick im Firefox funktioniert nicht mehrzwinker
20. Spieltag: FC Thun - BSC Young Boys |#14
Feb 11, 2019 - 9:58 PM hours
War zwar nicht dabei aber was ich aus meinem Umkreis mitbekam deutet für mich darauf hin, das man die YB Fans eigentlich gar nicht durch die Stadt laufen lassen wollte. Man machte sich zuerst auf die alte Route (verständlich wenn die andere Route je 1 Stunde dauern soll bzw 4.5 Kilometer lang ist) dann bewegte man sich dann halt doch auf die neue Route wo man dann nochmal von der Polizei angehalten wurde? 45 Minuten lang bis dann plötzlich Busse bereit stehen? Ist halt für mich ein klares Indiz...
Und bei einer anderen Kurve - Südkurve, Muttenzerkurve oder Sektor IV - hätte das gestern ganz anders geendet auf der Strasse. Das lassen die nicht mit sich machen.

Dazu dann noch die Kommentare von Siegenthaler? ''Keine Verletzten, nur kleine Sachbeschädigungen und Sprayereien sowie keine Pyroaktionen in der Stockhorn-Aren''
Verletzungen gabs jetzt länger keine mehr von Seiten der YB Fans.
Mehr als ''kleine Sachbeschädigungen und Sprayereien'' gabs auch in der Vergangenheit nicht.
Und zu aller letzt keine Pyroaktionen im Stadion. Ein Sprichwort - aufgeschoben ist nicht aufgehoben... Dann gibts im Herbst halt extra eine Ladung mehr für die Thuner Polizei rolleyes

Wie dieser Siegenthaler jedes mal auf die Idee kommt irgendwelche Auflagen geben zu wollen - keine Ahnung. Genützt hat es noch nie etwas - hat eher mehr Antworten gegeben.
20. Spieltag: FC Thun - BSC Young Boys |#15
Feb 12, 2019 - 6:22 AM hours
Sorry das ist alles Quatsch. Ich war da und musste eine Stunde am gesperrten Bahnhof warten und habe alles mit angesehen. Von der Polizei kam da gar nichts. Hingegen von einer Gruppe Fans schon. Und die Busse standen bereits am viertelvor zwei beim Bahnhof bereit! Drei Stück! Angeschrieben für die yb Fans! Keiner ist eingestiegen.... Hingegen die Busse für die Öffentlichkeit wurden alle eine Stunde gesperrt. Also immer schön bei der Wahrheit bleiben trotz fanbrille
20. Spieltag: FC Thun - BSC Young Boys |#16
Feb 12, 2019 - 12:24 PM hours
Zitat von Zombie
Sorry das ist alles Quatsch. Ich war da und musste eine Stunde am gesperrten Bahnhof warten und habe alles mit angesehen. Von der Polizei kam da gar nichts. Hingegen von einer Gruppe Fans schon. Und die Busse standen bereits am viertelvor zwei beim Bahnhof bereit! Drei Stück! Angeschrieben für die yb Fans! Keiner ist eingestiegen.... Hingegen die Busse für die Öffentlichkeit wurden alle eine Stunde gesperrt. Also immer schön bei der Wahrheit bleiben trotz fanbrille


Lass sie doch, das sind die typschen Randalierer, welche sich bei solchen Themen als Unschuldslämmer darstellen und dann zu hunderten in blauen Jeans, schwarzen Kaputzenjacken und mit Sonnenbrille an Saubannerzügen durch die Strassen beteiligen, weil sie von der Polizei dazu "provoziert" wurden. Bestenfalls Zeugs zu zerstören und Dinge zu versprayen gehört dort zum guten Ton . Kleine Kinder halt, die sich bei ihrem offenbar frustirerenden Leben in der Anonymität mal so richtig ausleben können. Paiasse! Da redest du gegen eine Wand.

•     •     •

YB FOR EVER
20. Spieltag: FC Thun - BSC Young Boys |#17
Feb 12, 2019 - 5:23 PM hours
Zitat von LukSkywalker

Zitat von Zombie

Sorry das ist alles Quatsch. Ich war da und musste eine Stunde am gesperrten Bahnhof warten und habe alles mit angesehen. Von der Polizei kam da gar nichts. Hingegen von einer Gruppe Fans schon. Und die Busse standen bereits am viertelvor zwei beim Bahnhof bereit! Drei Stück! Angeschrieben für die yb Fans! Keiner ist eingestiegen.... Hingegen die Busse für die Öffentlichkeit wurden alle eine Stunde gesperrt. Also immer schön bei der Wahrheit bleiben trotz fanbrille


Lass sie doch, das sind die typschen Randalierer, welche sich bei solchen Themen als Unschuldslämmer darstellen und dann zu hunderten in blauen Jeans, schwarzen Kaputzenjacken und mit Sonnenbrille an Saubannerzügen durch die Strassen beteiligen, weil sie von der Polizei dazu "provoziert" wurden. Bestenfalls Zeugs zu zerstören und Dinge zu versprayen gehört dort zum guten Ton . Kleine Kinder halt, die sich bei ihrem offenbar frustirerenden Leben in der Anonymität mal so richtig ausleben können. Paiasse! Da redest du gegen eine Wand.


Ich hab noch nie was an einem Fussballspiel oder sonst wo aus Gewalt oÄ um einen Millimeter verschoben oder geworfen, noch irgendjemandem Gewalt angedroht oder irgendwie zugeschlagen (und auch keine anderen verbotenen Sachen gemacht). Dafür wurde ich schon genügend oft von der Polizei beschissen angemacht und provoziert an Auswärtsspielen, unnötigerweise in der Stadt Bern durchsucht weil ich einen YB Schal und einen Ostkurven Pullover anhatte (weder rauche ich irgendwas, trinke übermässig Alkohol oder trete Aggressiv in Erscheinung, bevor mir da einer was vorwerfen will), Willkür und Schikane pur. Die Polizei ist nicht immer so unschuldig wie sie immer zu sein scheint.
Wenn man selbst selten bis gar nie Auswärtsfahrten im Auswärtssektor mitmacht, wird man auch kaum schlechte Erfahrungen machen. Kann ja nicht zufällig sein das die meisten Auswärtsfahrer negative Erlebnisse mit der Polizei hatten? Und Nicht nur die Jungen die du beschreibst haben negative Erfahrungen mit der Polizei gemacht.

Wie gesagt ich war nicht dabei, kann mir nur eine Meinung bilden was ich erfahren habe aus meiner näheren Umgebung. Das die paar Leute (waren ja nicht alle 600 Auseärtsfahrer daran beteiligt) nicht Unschuldig sind ist jedem bewusst. Aber die Polizei kommt mir einmal mehr zu gut weg.
Mir bleibt nach wie vor die Frage warum die Fans dann auf der geplanten Route nochmal gestoppt wurden?

Wünsche der Stadt Thun auf jeden Fall viel Glück wenn in 2 bzw 4 Wochen GC und der FCZ zu Besuch sind augen-zuhalten
This contribution was last edited by Slay99 on Feb 12, 2019 at 5:26 PM hours
20. Spieltag: FC Thun - BSC Young Boys |#18
Feb 12, 2019 - 5:51 PM hours
Achherrjeh... ich rauche und ich trinke, und bin seit über 20jahren mit dem fc thun in ganz Europa unterwegs, ich hatte noch nie Probleme...
20. Spieltag: FC Thun - BSC Young Boys |#19
Feb 12, 2019 - 6:10 PM hours
Zitat von LukSkywalker


Lass sie doch, das sind die typschen Randalierer, welche sich bei solchen Themen als Unschuldslämmer darstellen und dann zu hunderten in blauen Jeans, schwarzen Kaputzenjacken und mit Sonnenbrille an Saubannerzügen durch die Strassen beteiligen, weil sie von der Polizei dazu "provoziert" wurden. Bestenfalls Zeugs zu zerstören und Dinge zu versprayen gehört dort zum guten Ton . Kleine Kinder halt, die sich bei ihrem offenbar frustirerenden Leben in der Anonymität mal so richtig ausleben können. Paiasse! Da redest du gegen eine Wand.


Es gibt ja Leute, die missbrauchen einen Fussballmatch, um ihren Frust abzulassen, indem sie sinnlos Gewalt anwenden. Du hingegen missbrauchst dieses Forum permanent, um deinen Frust mit unbedarften Postings loszuwerden. Irgendwie nervt das auch. Ich bin ja ein durchschnittlicher Familienvater, der die YB-Spiele irgendwo aus dem Family-Sektor guckt. Ich bin weder links noch rechts noch habe ich Verständnis für Gewalt oder Sachbeschädigung. Aber so wie du dich hier pauschal negativ über die Fans auslässt, das ist schon ziemlich unterste Schublade. Ich kenne dich ja nicht, aber irgendwie scheinst du ein ziemlich frustrierter Mensch zu sein. Schade drum und einfach reine Zeitverschwendung. Mach doch was Gescheiteres stattdessen.
20. Spieltag: FC Thun - BSC Young Boys |#20
Feb 12, 2019 - 7:27 PM hours
Zitat von Zombie
Achherrjeh... ich rauche und ich trinke, und bin seit über 20jahren mit dem fc thun in ganz Europa unterwegs, ich hatte noch nie Probleme...


Thun zählt aber auch nicht gerade zu den Vereinen, wo es grosse Polizeiaufgebote gibt Zunge raus

Aber Spass beiseite. Auch ich habe bis jetzt meist sehr positive Begegnungen gehabt mit der Polizei und wenn man freundlich ist und grundsätzlich wegen YB an die Spiele geht, hat man eigentlich auch selten Probleme. Ich glaube wirklich schlechte Erfahrungen mit der Polizei hatte ich bis jetzt nur in Italien gemacht (und nach dem Cupfinal gegen Sion, aber da war sowieso Chaos pur) und ja dass man zwischendurch mal etwas unschön angegangen wird, kommt vor und ist sicher oft unverhältnismässig, vor allem wenn es nur aufgrund von Fanartikeln geschieht oder wenn man zur falschen Zeit am falschen Ort war. Solange man da aber selber deeskalierend reagiert, bleibt es oft auch dabei.
Zwischendurch könnte man aber da von einigen Polizisten schon etwas mehr Professionalität und Feingefühl erwarten, obwohl ich manchmal auch etwas Verständnis für diese Polizisten habe, welche ihr Wochenende wohl auch besser verbringen könnten, als wegen ein paar Voll ***** en den Babysitter spielen zu müssen. Und wäre ich vermutlich auch etwas gereizt. Rechtfertig aber nicht jedes Verhalten der Polizei und die Aktion der Polizei in Thun war sicher etwas unnötig und hätte nicht sein müssen, soll die Reaktion der OK (oder zumindest Teilen davon) aber nicht rechtfertigen.

•     •     •

Irgendeinisch fingt ds Glück eim --> 28.04.2018
  Post options

Do you really want to delete the complete thread?


  Moderator options

Do you really want to delete this post?

  Alert this entry
  Alert this entry
  Bookmark
  Subscribed threads
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Post options
Use the thread search if you want to move this thread to a different thread. Click on create thread if you want to turn this post into a stand-alone thread.