For using this site, please activate JavaScript.
Elfmeter Facebook-Blau Facebook-Messenger-Blau Facebook-Messenger-Weiss Groundhopping Laender Platzverweis Spiele Spieler Tore Torschuetzen Trainer Twitter-Blau Vereine Wettbewerbe WhatsApp-gruen alles_gelesen bc-land bc-spieler bc-verein bc-wettbewerb facebook fanticker fanticker_white favoriten google+ home instagram kalender_blue kommentare_beitraege_sprechblase linkedin liveticker_white mail-schwarz notification offizielle-homepage passwort pinterest rss schliessen share-blauaufweiss share-weissaufblau snapchat suche-grau suche thread_erstellen twitter vimeo whatsapp xing youtube
Thomas Lemar
Date of Birth 12.11.1995
Age 22
Nat. France  France
Height 1,70 m
Contract until 30.06.2023
Position Left Winger
Foot left
Current club Atlético Madrid
Interested club Atlético Madrid
70,00 Mill. €
Last Update: Jul 16, 2018
Performance data 18/19
probability 96 %  
96 %  
Last valuation: Jun 21, 2018
Share this rumour
  • Mail
Thomas Lemar zu Atlético Madrid?
May 17, 2016 - 3:28 PM
Atletico und Liverpool buhlen um Lemar

Atletico Madrid und Liverpool buhlen um Monaco-Youngster Thomas Lemar, wobei die Monegassen rund 13 Millionen Euro fordern sollen.

Quelle: L'Equipe
Montag, 16. Mai 2016 18:08
Thomas Lemar zu Atlético Madrid? |#1
Nov 25, 2016 - 1:06 PM
Monaco winger Thomas Lemar has his heart set on a move to Atletico Madrid next summer. Atletico will have to pay around €35 million (£30m) for Lemar to ward off competition from Bayern Munich and Manchester City.

The 21-year-old winger was the subject of a €20m (£17m) bid from Atletico in the summer and remains keen on a move to the the Spanish capital, with the club regularly in contact and scouting his performances.

It is understood Lemar feels he will be given less playing time at City or Bayern. He may also be encouraged by how Yannick Ferreira Carrasco, who has seven goals in his last eight games for Atletico and Belgium, has progressed under Diego Simeone since signing from Monaco himself.
Atlético Madrid hat sich als Favorit im Werben um Monaco-Nachwuchsspieler Thomas Lemar (21) in Stellung gebracht, berichtet das Portal 'Squawka'. Demnach bevorzugt der französische Nationalspieler einen Wechsel zum Champions League-Finalisten, weil er bei den Colchoneros mehr Einsatzchancen als beim FC Bayern und bei Manchester City erwarte.

Die Ablöse für den Flügelspieler würde wohl bei etwa €35m liegen.
This contribution was last edited by 1899Ost on Nov 25, 2016 at 1:06 PM
Thomas Lemar zu Atlético Madrid? |#2
Jun 2, 2018 - 10:52 PM
Der Spieler wird jetzt mit Atletico Madrid in Verbindung gebracht. Sportdirektor Andrea Berta soll sich auch schon zu Gesprächen in Monaco eingefunden haben.

•     •     •

Unser Stadion und unser Publikum sind eine Waffe.

Ralf Minge
Thomas Lemar zu Atlético Madrid? |#3
Jun 6, 2018 - 8:09 PM
L’Atletico Madrid punta dritto su Thomas Lemar del Monaco. Esterno sinistro, eventualmente a tutta fascia, molto giovane perché appena 22enne. La trattativa è in corso tra i due club e non c’è nemmeno così tanta distanza tra domanda e offerta: l’Atletico offre intorno ai 60, il Monaco ne chiede 80. A metà si potrebbe chiudere. Lemar, che recentemente è finito in prima pagina su vari quotidiani spagnoli perché accostato al Barcellona, è davvero vicino all’Atletico del Cholo, che punta sulla sua velocità e sulla sua freschezza per rifarsi il look della fascia sinistra. O destra, all’occorrenza. La qualità è garantita sempre e comunque.
Atlético Madrid ist offenbar klarer Favorit auf eine Verpflichtung von Thomas Lemar (22) im Sommer. Wie 'Sky Sport'-Reporter Gianluca di Marzio heute Nachmittag in seinem Blog berichtet, haben die Colchoneros €60m für den französischen Nationalspieler geboten. Der AS Monaco rufe derzeit €80m auf. Beide Parteien könnten sich in der Mitte treffen, heißt es.
Thomas Lemar zu Atlético Madrid? |#4
Jun 12, 2018 - 9:15 PM
Source: www.goal.com
Spaniens Vizemeister Atletico Madrid hat sich mit der AS Monaco auf einen Wechsel von Offensivmann Thomas Lemar verständigt. Entsprechende Berichte von Cadena Ser und L'Equipe kann Goal bestätigen.

Der Wechsel ist demnach so gut wie fix, lediglich kleine Details sind noch zu klären. Die Vertragsdauer ist noch unklar, aber der 22-jährige Franzose soll das Trikot mit der Rückennummer 10 bekommen.
Ablösesumme für Lemar bei 80 Millionen Euro?

Der Vertrag Lemars bei den Monegassen läuft noch bis 2020, es steht eine Ablösesumme von rund 80 Millionen Euro im Raum.
Wäre ein starker transfer.stark

•     •     •

FC SCHALKE 04!
Arsenal London FC + Atletico de Madrid + US Cittia de Palermo


Karl Lagerfeld: Wer Dortmundtrikots trägt hat die kontrolle über sein Leben verloren!
Thomas Lemar zu Atlético Madrid? |#5
Jun 12, 2018 - 9:51 PM
Man gibt einen Carrasco für 30 Mios ab und holt sich einen Lemar, der wohl mindestens das doppelte kosten soll, mehr oder weniger als direkten Nachfolger?

Kann das Ganze nicht wirklich nachvollziehen.
Auch wenn Carrasco in einem Leistungstief war.

Bin mir nicht ganze sicher, aber hatte Atletico (und hat ggf.) keine Finanziellen Probleme, was einen Wechsel so "günstig" machte?
Und jetzt 60Mois+ raushauen?
Ergibt für mich irgendwie alles keinen Sinn, vielleicht kann hier einer mehr dazu sagen...
Thomas Lemar zu Atlético Madrid? |#6
Jun 13, 2018 - 11:01 AM
17.5.2016 13 Millionen Euro
25.11.2016 35 Millionen Euro
2.6.2.018 80 Millionen Euro

Natürlich hat sich Lemar entwicklet, aber man sieht schon in welche Richtung Ablösesummen in den letzten Jahren gegangen sind.
Thomas Lemar zu Atlético Madrid? |#7
Jun 13, 2018 - 12:00 PM
Zitat von El_Waldo
Man gibt einen Carrasco für 30 Mios ab und holt sich einen Lemar, der wohl mindestens das doppelte kosten soll, mehr oder weniger als direkten Nachfolger?

Kann das Ganze nicht wirklich nachvollziehen.
Auch wenn Carrasco in einem Leistungstief war.

Bin mir nicht ganze sicher, aber hatte Atletico (und hat ggf.) keine Finanziellen Probleme, was einen Wechsel so "günstig" machte?
Und jetzt 60Mois+ raushauen?
Ergibt für mich irgendwie alles keinen Sinn, vielleicht kann hier einer mehr dazu sagen...


Das mit den finanziellen Problemen hat die Bild Zeitung als einzige Zeitschrift geschrieben. Keine Spanische Zeitung hat etwas in der Richtung behauptet. Somit kann sich jeder selber eine Meinung dazu bilden.

Carrasco und Gaitan wurden sicher nicht aus finanziellen Schwierigkeiten verkauft. Der Chinesische Klub (zu dem beide so zügig gewechselt sind) gehört der Wanda Group. Die bis kurz vorher noch Hauptanteilseigener bei Atletico war. (Immer noch Namenssponsor für das neue Stadion) Wie viel Geld da wirklich als Ablöse geflossen ist (und an welche Funktionäre da noch etwas zusätzlich geflossen ist) möchte ich lieber gar nicht wissen.

Ich denke mit Carrasco + Gaitan lässt sich der Deal ganz gut finanzieren. Hinzu kommt, dass wir einen Starspieler für Griezmann verpflichten "müssen" um Ihm zu zeigen wo der Weg hingehen soll laut spanischen Medien.

Dies soll mit Rodri und Lemar nun passiert sein. Wenn die 60 Mio zusätzlich zu Lemar bedeuten dass Griezmann bleibt geht das wohl insgesamt schon in Ordnung. Ich bin auf den Jungen tatsächlich gespannt.

Hoffe ich konnte etwas Licht ins Dunkle bringen
Thomas Lemar zu Atlético Madrid? |#8
Jun 13, 2018 - 2:41 PM
Zitat von Gipfel94
Zitat von El_Waldo

Man gibt einen Carrasco für 30 Mios ab und holt sich einen Lemar, der wohl mindestens das doppelte kosten soll, mehr oder weniger als direkten Nachfolger?

Kann das Ganze nicht wirklich nachvollziehen.
Auch wenn Carrasco in einem Leistungstief war.

Bin mir nicht ganze sicher, aber hatte Atletico (und hat ggf.) keine Finanziellen Probleme, was einen Wechsel so "günstig" machte?
Und jetzt 60Mois+ raushauen?
Ergibt für mich irgendwie alles keinen Sinn, vielleicht kann hier einer mehr dazu sagen...


Das mit den finanziellen Problemen hat die Bild Zeitung als einzige Zeitschrift geschrieben. Keine Spanische Zeitung hat etwas in der Richtung behauptet. Somit kann sich jeder selber eine Meinung dazu bilden.

Carrasco und Gaitan wurden sicher nicht aus finanziellen Schwierigkeiten verkauft. Der Chinesische Klub (zu dem beide so zügig gewechselt sind) gehört der Wanda Group. Die bis kurz vorher noch Hauptanteilseigener bei Atletico war. (Immer noch Namenssponsor für das neue Stadion) Wie viel Geld da wirklich als Ablöse geflossen ist (und an welche Funktionäre da noch etwas zusätzlich geflossen ist) möchte ich lieber gar nicht wissen.

Ich denke mit Carrasco + Gaitan lässt sich der Deal ganz gut finanzieren. Hinzu kommt, dass wir einen Starspieler für Griezmann verpflichten "müssen" um Ihm zu zeigen wo der Weg hingehen soll laut spanischen Medien.

Dies soll mit Rodri und Lemar nun passiert sein. Wenn die 60 Mio zusätzlich zu Lemar bedeuten dass Griezmann bleibt geht das wohl insgesamt schon in Ordnung. Ich bin auf den Jungen tatsächlich gespannt.

Hoffe ich konnte etwas Licht ins Dunkle bringen


Ok vielen Dank für die ausführliche Antwort.

Aufgrund der gemeinsamen Eigentumsverhältnisse bekommen die Transfers natürlich eine ganz andere Bedeutung.

Wenn man durch den Transfer zusätzlich noch einen Griezmann halten kann, werden die spekulierten 60-70Mios natürlich zum Schnäppchen!

Bin nur überrascht, dass Monaco sich damit einverstanden gibt, da es im Winter noch eine konkrete Offerte von Arsenal gab die um die 100Mios lag...

Dann hat der Spieler wohl richtig Bock und auch noch Top verhandelt von Atletico.
Thomas Lemar zu Atlético Madrid? |#9
Jun 18, 2018 - 9:53 AM
Antoine Griezmann et Thomas Lemar seront officiellement coéquipiers en club à partir de ce lundi. Les deux internationaux français vont signer à Istra leur contrat avec l'Atlético de Madrid, le premier pour prolonger jusqu'en 2023, avec une revalorisation salariale substantielle à la clé, le second pour s'y engager, jusqu'en 2023 également, après que l'AS Monaco, où il était lié pour deux saisons encore, et les dirigeants madrilènes se sont entendus sur un transfert de 70 M€.
Antoine Griezmann und Thomas Lemar werden heute offiziell zu Teamkollegen, auch im Verein: beide werden heute in Istra ihre Verträge mit Atletico Madrid bis 2023 unterschreiben.

Griezmann als Verlängerung mit einer deutlichen Gehaltserhöhung, Lemar mit den Madrilenen als neuer Arbeitgeber.

Monaco und Atletico hatten sich zuvor auf eine Ablösesumme von 70 Millionen Euro geeinigt, schreibt die Equipe.

•     •     •

zweitausendtrip
Thomas Lemar zu Atlético Madrid? |#10
Jun 18, 2018 - 11:07 AM
geiler Transfer und Bayern ist für so ein Kaliber wieder zu knauserig und macht mit einer Oldie Flügelzange weiter. Glückwunsch Atlethico
Thomas Lemar zu Atlético Madrid? |#11
Jun 22, 2018 - 1:39 AM
Zitat von Cyymatt
geiler Transfer und Bayern ist für so ein Kaliber wieder zu knauserig und macht mit einer Oldie Flügelzange weiter. Glückwunsch Atlethico


Na ja, 70 Mio + Boni für Lemar wäre rausgeschmissenes für Bayern, da bereits 3 LA im Kader sind-

Coman
Ribery
Gnabry

Wofür braucht der FCB einen vierten Spieler? (LA)
Des Weiteren könnte Robben auch LA spielen + Gnabry/Coman RA.

Ich finde Lemar nicht Weltklasse. Wünsche ihm aber bei "Atletico" viel Glück.

P.S Wann wird der Transfer auf TM.de offiziell?
P.P.S Monaco hat diesen Sommer bereits ü.300 Mio eingenommen. 0.o (Durch Spielerverkäufe)

•     •     •

-------------Lewandowski----------
----Ribery-----James-----Robben
------------Thiago--Martinez-----------
--Alaba-Hummels-Boateng-Kimmich
------------Manuel Neuer------------
  Post options

Do you really want to delete the complete thread?


  Moderator options

Do you really want to delete this post?

  Alert this entry
  Alert this entry
  Bookmark
'secondary button small close-reveal', 'data-close' => '', 'aria-label="close reveal"']) ?>
  Subscribed threads
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Post options
Use the thread search if you want to move this thread to a different thread. Click on create thread if you want to turn this post into a stand-alone thread.